© Tatiana Schuster 2019
Klavierunterricht
I ch erteile Klavierunterricht für Kinder ab dem 5. Lebensjahr, Jugendliche und Erwachsene aus dem Gebiet Enger, Bünde, Hiddenhausen, Spenge, Herford. Kinder: Im frühen Kindesalter beginnen wir mit dem spielerischen Kennenlernen der Tastatur und dem bewussten Hören des Klangvermögens eines Klaviers. Das Spielen einfacher Kinderlieder nach Gehör wird dann zum ersten großen Erfolgserlebnis. Der weitere Fortschritt der Ausbildung ergibt sich unter Berücksichtigung der erlernten Fähigkeiten und Interessen meiner Klavierschüler. Nur der Einzelunterricht gibt die Möglichkeit einer gezielten individuellen Förderung, die nicht nur die besten Voraussetzungen zum erfolgreichen Erlernen und Beherrschen des Instrumentes bietet, sondern die Schüler auch zum Mittelpunkt des Unterrichts macht und so die größte Freude am Klavierspiel vermitteln kann. Denn Inhalt und Anspruch können gemeinsam gestaltet und entwickelt werden, gern gehe ich dabei auch auf die Wünsche und Ideen meiner Schüler ein. Auch das Erlernen des Notensystems lässt nicht lange auf sich warten. Für Vorschulkinder ist die Solmisation (do-re-mi-fa-sol-la-si) am besten geeignet, so werden die ersten Grundlagen des Musizierens gelegt. Erwachsene: Erfüllen Sie sich Ihren Wunsch, Klavier spielen zu lernen – entweder ganz neu oder auch nach einer langen Pause. Oder wenn Sie sich durch einen Wechsel zu einer neuen Klavierlehrerin eine neue Orientierung und frische Impulse versprechen. Ich freue mich sehr darauf, auch erwachsene Klavierschüler auf ihrem Weg zu unterstützen und die weitere Entwicklung von Talent und Fähigkeiten intensiv zu fördern. Vom Laienmusizieren bis hin zu einem hohen pianistischen Anspruch, von der Hausmusik bis hin zu einer professionellen, beruflichen Vorbereitung (Aufnahmeprüfung an einer Musikhochschule etc.)  - ich kann Ihnen gern dabei helfen, Ihre Ziele am Klavier zu erreichen. Theorie und Harmonielehre Kenntnisse im Bereich der Musiktheorie und der Harmonielehre werden selbstverständlich im Klavierunterricht vermittelt und angesprochen – je nach Wunsch und Bedarf besteht daneben auch zusätzlich das Angebot eines separaten Unterrichtes.
Klavierschule Enger – Bünde
Tatiana Schuster
Wer mit Musik ins Leben startet, bereichert dadurch all seine späteren Tätigkeiten. Zoltán Kodály (1882-1967) – ungarischer Komponist, Musikpädagoge und Musikethnologe