© Tatiana Schuster 2019
Archiv
Klavierschule Enger – Bünde
Tatiana Schuster
Pressestimmen Klavierabend: Tatiana Schuster begeistert in Westerenger mit Glanz und Eleganz Hochklassiges: Beeindruckendes Konzert in der Kirche 07.06.2016 | Stand 07.06.2016, 15:22 Uhr Enger-Westerenger (nw). Gerade war das abendliche Glockengeläut verhallt, präsentierte die Pianistin Tatiana Schuster aus Enger einen Solo-Klavierabend, in dem die unterschiedlichen Facetten der Romantik einmal voller Kraft und dann doch auch wieder wie in Pastellfarben sanft gemalt zum Klingen kamen. Sie begeisterte das Publikum in der evangelischen Kirche Westerenger mit romantischer Musik. Mehr zu lesen unter Neue Westfälische  Den Gefühlen Raum lassen Konzert: Tatiana Schuster spielte in der Neuapostolischen Kirche am Südring Nicolas Bröggelwirth 01.03.2017 | Stand 28.02.2017, 18:34 Uhr Bünde. Es besteht immer die Gefahr, allzu ehrfurchtsvoll mit einem Werk oder einem Komponisten umzugehen. Der erliegt Tatiana Schuster nicht. Die Musik beherrscht nicht sie, sie beherrscht auf analytische Weise die Musik. Dennoch spielte sie die sechs "Musikalischen Momente op.16" genauso unschuldig und unbedarft, von keinerlei Vorurteilen bedeckt, wie der damals 23-jährige Komponist sie erdacht haben mag. Mehr zu lesen unter Neue Westfälische
Junge Pianisten zeigen ihr Können C. Bechstein Klavierwettbewerb in Osnabrück Von Jan Kampmeier, 07.05.2018, 16:46 Uhr Osnabrück . 57 Teilnehmer traten am Wochenende beim C. Bechstein Klavierwettbewerb an. Die jeweils Erstplatzierten zeigten Auszüge ihres Programms beim Abschlusskonzert. Die Jüngsten sind gerade einmal sieben Jahre alt und spielen natürlich noch verhältnismäßig leichte Stücke, das allerdings außerordentlich sicher. Ben Weber und Sophia Schuster repräsentieren am Sonntag die jüngste Altersgruppe, als im Abschlusskonzert des C. Bechstein Klavierwettbewerbs die jeweils erstplatzierten aller Gruppen noch einmal ihr Können zeigen. Mehr zu lesen unter Neue Osnabrücker Zeitung